loading

Viel hat sich nicht daran geändert, dass die Schweizer Bevölkerung seit jeher ein Volk von Mietern war. Aktuell liegt die Eigenheimquote bei rund 40%. Aufgrund der seit einiger Zeit tiefen Hypothekarzinsen wird der Immobilienbesitz zur attraktiven Sparalternative, denn er bietet viele weitere Vorteile. Wenn Sie einmal das Eigenkapital angespart haben, können Sie sich z.B. eine Wohnung leisten. Ein Eigenheim ist eine stabile Anlage mit Mehrwert über die Zeit und Sie können steuerliche Vorteile (Amortisation und Abzuge) nutzen.

Dank einem Eigenheim legen Sie mit Sparen erst richtig los! Sie haben richtig gehört. Dank den tiefen Hypothekarkosten stehen Ihnen bis zur Pension gut und gerne CHF 500 000.— mehr zur Verfügung. Die Angst, in jungen Jahren mit einer Eigentumswohnung gebunden zu sein, ist unbegründet. Wer behauptet denn, dass Sie selbst darin wohnen müssen? Als Mietobjekt wirft eine Wohnung Rendite ab und im Alter können Sie mit dieser Einnahmequelle gar mietfrei wohnen.

original
original
  • Träumen auch Sie davon, in Ihren eigenen 4 Wänden zu wohnen?
  • Haben Sie gewusst, dass die Mieten in den letzten 25 Jahren um über 200% angestiegen sind?
  • Mit einer Miete von CHF 1500.— pro Monat geben Sie weit über 1 Million aus für Mietkosten in Ihrem Leben.
  • Könnten Sie sich vorstellen, dieses Geld als Kapital für Ihr Eigenheim einzusetzen?
  • Wie viel bedeutet es Ihnen, mehr Freiheit zu haben bei der Einrichtung und beim Umbau Ihres Zuhauses?
  • Möchten Sie unabhängig sein von den unberechenbaren Launen Ihres Vermieters?

Unsere umfassende Beratung beinhaltet sämtliche Themen rund ums Thema Haus und Wohnen: Finanzplanung, Aufbau des Eigenkapitals, Finanzierungscheck, Hypotheken und Verhandlungen mit Anbietern, Sach- und Vermögenssicherung, Amortisation und Tilgung sowie die Planung für die Wohnbedürfnisse der Zukunft.

×