Teilnahmebedingungen Kinderhaus-Wettbewerb

Teilnahmeberechtigt sind Kinder zwischen 3 und 12 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz, die ein Foto einer von ihnen selbst angefertigten Bastelarbeit oder Zeichnung zum Thema «Traumhaus» einreichen. Pro Kind darf ein Foto eingereicht werden. Die Kinder werden aufgrund der Postleitzahl ihres Wohnortes in die 19 Regionen der Zweigniederlassungen von Swiss Life Select eingeteilt. Pro Region werden 3 Preise verlost:

  1. Preis: Spielhaus im Wert von CHF 2000.–
  2. Preis: Spielhaus im Wert von CHF 300.–
  3. Preis: Spielhaus im Wert von CHF 150.–

Teilnahmeschluss ist der 27. September 2021.

Die Jurierung aller eingereichten Werke findet Anfang Oktober 2021 statt. Die Jury besteht aus den jeweiligen Büroleitern der Zweigniederlassungen und der Vertriebskommunikation von Swiss Life Select. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und unanfechtbar. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise werden nicht in bar ausbezahlt und können nicht auf Dritte übertragen werden.
Die Gewinnerinnen und Gewinner werden zuerst telefonisch und anschliessend schriftlich benachrichtigt. Die teilnehmenden Kinder und ihre Erziehungsberechtigten nehmen zur Kenntnis und sind damit einverstanden, dass Swiss Life Select ihre persönlichen Angaben (Name, Adresse, Alter, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) für firmenbezogene Zwecke wie zum Beispiel Werbe- und Marketingzwecke verwenden kann. Die Grundsätze für die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind in den Swiss Life Select – Datenschutzbestimmungen geregelt. 
Mit der Einsendung bestätigen die teilnehmenden Kinder, dass das Kinderhaus auf dem Foto von ihnen selbst gebastelt oder gemalt worden ist. Sie erteilen Swiss Life Select das Recht, ihr Bild zeitlich und im Umfang unbegrenzt und unentgeltlich zu nutzen und so z.B. auf den Swiss Life Select – Social Media Kanälen, der eigenen Homepage oder bei der Lancierung neuer Wettbewerbe zu verwenden.
Der Gewinn beinhaltet jeweils das Spielhaus sowie dessen Lieferung bis zur angegebenen Gewinneradresse. Für den Aufbau und die Montage des Hauses sind die Gewinner/innen jeweils selber verantwortlich. In bestimmten Kantonen erfordert das Aufstellen des Gewinner-Holzhauses eine behördliche Genehmigung. Die Gewinnerinnen und Gewinner sind selbst dafür verantwortlich, diese Bewilligung einzuholen. Sollte keine Bewilligung erteilt werden, wird Swiss Life Select gemeinsam mit den Gewinnerinnen oder Gewinnern für eine Alternative im Wert des Spielhauses besorgt sein. Die Haftung von Swiss Life Select wird – so weit gesetzlich zulässig – wegbedungen.